Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aus der Enge in die Weite

17. Februar 2022 - 20. Februar 2022

Freiheit erleben

Das Leben ist spannend! Besonders in Phasen, in denen man das Leben hinterfragt oder selbst hinterfragt wird.

In diesen Tagen gibt es Raum, diese Fragen aufzugreifen und zu bewegen. Das Seminar richtet sich an Menschen, die mit ihren persönlichen Themen unterwegs sind, sich nach Veränderung sehnen und den nächsten Schritt auf einem neuen Weg machen möchten. Lassen Sie sich von Gott berühren und seinen Weg zeigen. Ein Seminar für alle, die sich entfalten oder über ihr Leben (neu) nachdenken möchten, und Begleitung oder einen Klärungspartner suchen

Neben Impulsen für die Arbeit mit persönlichen Themen wird es Gelegenheit für Eigenarbeit und Einzelgespräche geben.

Tagungsmitarbeiter:

Michael und Ulrike Wick




 

 


Rückmeldung eines Teilnehmers:

“Es ist optimal, um persönliche Themen zu bewegen – ganz gleich welcher Art, allein oder als Paar. Die Impulse waren so hilfreich. Dazu die Zeit für mich persönlich, um zu mir zu kommen und neue Freiheit zu gewinnen. Die Wicks waren sehr kompetent, einfühlsam und haben eine freie und einladende Atmosphäre geschaffen.”


Details

Beginn:
17. Februar 2022
Ende:
20. Februar 2022
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Kursgebühren p. P.
180,00 €
Frühbucherpreis
bis 06.01.2022 nur 144,00 €
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss mit Du/WC
EZ 262,50€ / DZ 235,50€
Im Franziskushof
EZ 192,00€ / DZ 165,00€
exemplarischer Seminarablauf
als PDF anzeigen
Teilnehmerzahl
6-12
Aktion für Freunde
Eine Nacht extra

Details

Beginn:
17. Februar 2022
Ende:
20. Februar 2022
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Kursgebühren p. P.
180,00 €
Frühbucherpreis
bis 06.01.2022 nur 144,00 €
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss mit Du/WC
EZ 262,50€ / DZ 235,50€
Im Franziskushof
EZ 192,00€ / DZ 165,00€
exemplarischer Seminarablauf
als PDF anzeigen
Teilnehmerzahl
6-12
Aktion für Freunde
Eine Nacht extra