Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nein sagen ohne Schuldgefühle

3. April - 5. April

Nein sagen ohne Schuldgefühle

Nein sagen ohne Schuldgefühle

…gelingt uns das? In unseren Gemeinden, am Arbeitsplatz, in unseren Familien und Freundschaften sind wir in dieser Frage herausgefordert. Wie viele sagen „um des lieben Friedens willen“ halbherzig Ja und landen nicht selten im Burnout. Das Seminar will helfen, die Ursachen für unser mangelndes Abgrenzungsvermögen aufzudecken, und Wege zur gesunden Eigenständigkeit aufzeigen.

Themen u.a.:

– „Nein“ – ein kleines, aber schweres Wort

– Warum tu ich mich schwer mit dem Grenzen-Setzen?

– Hat Jesus immer Ja gesagt?

– Nein-Sagen kann man lernen!

In Referaten und Gesprächsgruppen wollen wir uns mit diesem Thema auseinandersetzen, in Gebet und Segnungszeiten empfangen wir Gottes Kraft für unseren ganz persönlichen Weg.

Das Seminar findet im Schloss statt (der Franziskushof ist nicht verfügbar).

Tagungsmitarbeiter

Dr. Gottfried und Anne Wenzelmann Mitarbeiter für Seelsorge und Heilungsseminare

Pfr. Gottfried und Anne Wenzelmann




Details

Beginn:
3. April
Ende:
5. April
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Kursgebühren p.P.
90€
Frühbucherpreis
bis 21.02.2020 nur 72€
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss
EZ 126€ / DZ 108€
exemplarischer Seminarablauf
als PDF anzeigen
Teilnehmerzahl
6-20

Details

Beginn:
3. April
Ende:
5. April
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Kursgebühren p.P.
90€
Frühbucherpreis
bis 21.02.2020 nur 72€
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss
EZ 126€ / DZ 108€
exemplarischer Seminarablauf
als PDF anzeigen
Teilnehmerzahl
6-20