Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Selbstfürsorge und Stressmanagement I

17. Februar 2022 - 18. Februar 2022

Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich unter Belastungen sozial zurückziehen, eigene Interessen verkümmern lassen und sich schließlich regelrecht selbst aufgeben? Gott möchte, dass es uns ganzheitlich gut geht in Geist, Seele und Körper. Eine gute Selbstfürsorge leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Förderung unserer Gesundheit. Durch eine liebevolle, wertschätzende Haltung sich selbst gegenüber gewinnen Sie an Lebensfreude. Selbstfürsorge meint dabei einen achtsamen Umgang mit sich selbst: Das Wahrnehmen und Ernstnehmen der eigenen Bedürfnisse, insbesondere Erholung, Genuss und Entspannung. Sie wirken wie ein Stresspuffer und helfen uns, den eigenen Akku wieder aufzuladen.

Dieser Kurs ist durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention zertifiziert und somit als Präventionsangebot nach § 20 Abs.1 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen erstattungsfähig. Die TeilnehmerInnen erhalten zum Abschluss eine Bescheinigung zur Vorlage bei ihrer Krankenkasse.

 

Tagungsleiterin

Stefania Zastrow




 


Details

Beginn:
17. Februar 2022
Ende:
18. Februar 2022
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Kursgebühren p. P.
145,00 €
Seminarbeginn
15:00 Uhr
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss mit Du/WC
EZ 87,50€ / DZ 78,50€
Im Franziskushof
EZ 64,00€ / DZ 55,00€
Teilnehmerzahl
8-15

Details

Beginn:
17. Februar 2022
Ende:
18. Februar 2022
Veranstaltungskategorie:

Weitere Angaben

Kursgebühren p. P.
145,00 €
Seminarbeginn
15:00 Uhr
zzgl. Gesamtpreis pro Erw. für Vollpension und Unterkunft im Schloss mit Du/WC
EZ 87,50€ / DZ 78,50€
Im Franziskushof
EZ 64,00€ / DZ 55,00€
Teilnehmerzahl
8-15