Spenden kleine wachsende Pflanze

Werkwochen im Schloss

Praktische Untersützung ist bei unseren beiden Werkwochen im Frühling und Herbst gefragt.
Gegen freie Kost&Logis können wir jede Helfende Hand gebrauchen!

Sowohl Männer als auch Frauen sind willkommen. Wir möchten in diesen Tagen notwendige und Craheim verschönernde Arbeiten in Schloss, Gästehaus, Franziskushof und auf dem Gelände durchführen. Neben dem Arbeiten gibt es auch Gelegenheit zu gemeinsamen besinnlichen und gemütlichen Stunden beim Feierabendmahl mit der Lebensgemeinschaft oder in netter Gesellschaft im Craheimer Schlosskeller.

Auch außerhalb der Werkwochen können wir für bestimmte Zeiträume Hilfe gebrauchen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Stefan Frank (Tel.09724/910012 oder per Email stefan@craheim.de).

“Für jeden gleich welchen Alters ist die Werkwoche geeignet.

Das imposante Schloss empfängt die Menschen mit wundervollem Ambiente. Gespeist wird in Schloss in herrlichen großen Räumen und in einem Mobiliar, welches einen in die Vergangenheit versetzt.

Das  Buffet ist reichlich morgens, mittags und abends, so dass körperliche Bewegung Freude bringt – Es gibt verschiedene Tätigkeiten: Draußen an der frischen Luft sich um die Pflege des großen Schlossgartens kümmern. Im Innenbereich kleine und große Grundreinigungsarbeiten ausführen. Bei familiärer Atmosphäre wird man schnell kreativ und bekommt einen Blick für das Wesentliche. Der Kopf wird frei beim Tun und abends sitzt man gemütlich im Schlosskeller zusammen und lässt den Tag Revue passieren. Wer möchte, ist auch eingeladen bei den Andachten der Gemeinschaft teilzunehmen.”

Roswitha und Edith