Die Craheimer Lebensgemeinschaft

Die Arbeit in der Begegnungsstätte Schloss Craheim wird verantwortet von der „Lebensgemeinschaft für die Einheit der Christen e.V.“
Zu dieser Lebensgemeinschaft gehören Familien, Ehepaare und Einzelpersonen, insgesamt zurzeit 21 Personen, die aus verschiedenen Landes- und Freikirchen und aus der katholischen Kirche kommen. Unser Anliegen ist es, auf der Grundlage des christlichen Glaubens miteinander zu leben und einander anzunehmen bei aller Unterschiedlichkeit der persönlichen Prägungen. Durch tägliche Andachten, durch Gebetszeiten, Gemeinschaftsabende, Klausurtage und durch den gemeinsamen Dienst in der Begegnungsstätte sind wir miteinander verbunden. Unseren Auftrag sehen wir vor allem im Einsatz für die geistliche Erneuerung der Kirche und für die Einheit der Christen.

Craheim ist…

Craheim ist für mich ein Ort des Miteinanderlebens und -glaubens mit unterschiedlich geprägten Menschen. Das mag konkret bedeuten: Hier ist für mich ein Lern-, Übungs- und Bewährungsfeld in der Begegnung mit Gott und den Menschen. Das Erkennen der Unterschiedlichkeit der Menschen ist für mich immer wieder eine Herausforderung, eine Bereicherung und ein Geschenk…“

Siegfried (72), in Craheim seit 1968


Craheim ist ein Ort mit Tradition, der in der modernen Zeit Bestand hat und in Zukunft mehr und mehr gefragt sein wird.
Durch mein Leben und Arbeiten hier, die Gemeinschaft und die Begegnungen mit Gott, wird Craheim zu meiner Heimat: Freunde treffen, Entspannung, Spaß, reifen im Glauben & persönliches Wachstum, sowie Freiheit und Kreativität.
Nicht nur Gäste, sondern auch Mitarbeiter wie ich, lieben dieses Ambiente.

Stefan (30), in Craheim seit 2013


Craheim ist fur uns vor allem ein Ort der Ruhe. Wir genießen die lebendigen Begegnungen mit den Gästen, mit der Gemeinschaft und unserem Herrn Jesus. Wir wissen uns von Gott an diesen Ort gerufen und können unsere Gaben hier auf vielfältige Weise einbringen. Ein besonderes Herzensanliegen ist uns Lobpreis und Anbetung und wir freuen uns über die Atmosphäre im Gebetsraum.

Karl-Heinz und Rike, in Craheim seit 2016


„Craheim ist der Ort, an dem ich arbeite und lebe. Es ist mein Zuhause, in dem ich zum Beispiel durch die Begegnung mit anderen Menschen persönlich und im Glauben wachsen und reifen kann. Es ist ein Ort, an dem ich Gottes Gegenwart erlebe und wo ich ich selbst sein darf.

Besonders beeindruckend finde ich die gelebte Einheit der Christen aus unterschiedlichen Frömmigkeitsstilen.“

Rebekka (31), in Craheim seit 2013

Craheim in 1 Minute 22 Sekunden

Unser Freundesbrief 2017

zum Download als PDF

Leitbild und Werte

wofür wir in Craheim stehen wollen

Ein paar Daten

zur Geschichte von Schloss Craheim