Neues Leitungsteam im Schloss

Seit mehr als 50 Jahren ist unsere “Lebensgemeinschaft für die Einheit der Christen” in Craheim verwurzelt. Nun gehen wir auf neue Zeiten zu.
Zum Einen steht die Gemeinschaft kurz davor, das Schloss und die Liegenschaft von der evangelischen Kirche in Bayern zu übernehmen. Die baulichen Herausforderungen sind groß. Da braucht es eine Menge Gottvertrauen!
Zum Anderen gehen Pfarrer Heiner und Dietlinde Frank zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Sie standen seit 20 Jahren im Dienst als Geistliche Leitung der Begegnungsstätte.

Doch sie geben die Verantwortung in vertrauensvolle Hände. Ein neu aufgestelltes Leitungsteam steht schon in den Startlöchern, das sich freut, anzupacken, seine Verantwortung wahrzunehmen und den Weg mit Gott in Craheim weiterzugehen.

Die neue Leitung, die wir euch auf dem Foto vorstellen, besteht für den wirtschaftlichen “Trägerverein Craheim e.V.” aus Ruben Sill (1. Vorsitzender) und Markus Gehenio (2. Vorsitzender). Der Verein “Lebensgemeinschaft für die Einheit der Christen e.V.”, der sich vor allem um das Gemeinschaftsleben und die geistliche Ausrichtung auf dem Craheim-Hügel kümmert, besteht aus Rebekka Dorn (1. Vorsitzende) und Mareike Degenhardt (2. Vorsitzende). Zusammen bilden die vier das Leitungsteam in Craheim.

„Wir freuen uns sehr auf alles, was vor uns liegt. Lasst euch vom Aufwind mittragen in die Zukunft!“, sagt Markus Gehenio. Er übernimmt ab Januar 2021 die Geschäftsführung von Stefan Frank.